AJL Immobilien Friedrichsdorf

Haus privat verkaufen: Teil 1 der Serie

Autor: Anton J. Lorenz | Lesezeit: 6min

Wenn Sie eine Immobilie privat verkaufen wollen, fragen Sie sich womöglich zu Beginn, welche Vorteile Ihnen die Beauftragung eines Maklers bringen mag. Schließlich ist bezahlbarer Wohnraum rar und die Nachfrage speziell in Ballungsgebieten und deren Speckgürteln ist enorm. Dennoch sollten Sie den Hausverkauf nicht unterschätzen. Viele Aspekte gilt es zu berücksichtigen und nur wer seine Immobilie kennt und gut vorbereitet ist, wird schlussendlich mit dem Verkaufserlös zufrieden sein.
AJL-Immobilien Friedrichsdorf nennt Ihnen gerne die Fallstricke, die beim Hausverkauf auf eigene Faust lauern. Dazu haben wir Ihnen in 3 aufeinanderfolgenden Blogbeiträgen viele wissenswerte Informationen und auch wertvolle Tipps zusammengetragen, mit denen Ihr privater Hausverkauf ein Erfolg wird. Sollten Sie darüber hinaus eine persönliche Beratung und Hilfe beim Hausverkauf benötigen, helfen wir Ihnen gerne weiter und sorgen dafür, dass Ihr Hausverkauf in geregelten Bahnen verläuft.

Antworten auf die wichtigsten Fragen

Beim Hausverkauf privat auf eigene Faust – ohne Makler – gilt es eine Vielzahl an Fragen zu klären. Die wichtigsten haben wir Ihnen hier aufgelistet:

  • Wie verkauf ich meine Immobilie privat?
  • Was muss ich beim privaten Hausverkauf beachten?
  • Wie viel Zeit kann und will ich dafür freimachen?
  • Was ist meine Immobilie überhaupt wert?
  • Welchen Preis kann ich erzielen?
  • Wie und wo biete ich meine Immobilie am besten an?
  • Wie finde ich solvente Käufer?
  • Wie bereite ich mich und die Immobilie auf Besichtigungen vor?
  • Wie identifiziere ich Besichtigungstouristen?
  • Welche Unterlagen brauche ich für den Verkauf und für den Notartermin?

Diese und noch weitere Fragen sollten Sie sich stellen und beantworten können, wenn Sie Ihre Immobilie privat verkaufen wollen. Sind Ihnen nicht alle Antworten auf die wichtigsten Fragen bekannt oder fehlen nötige Unterlagen, unterstützen wir Sie gerne. Unsere Arbeit als Makler besteht aus weit mehr, als bloß ein Haus oder eine Wohnung auf irgendeinem Internet-Portal hochzuladen und dann seelenruhig auf Anfragen zu warten. Wir sind dafür verantwortlich, dass Ihr Immobiliengeschäft den gewünschten Ausgang findet. Auf dem Weg zum Hausverkauf betreuen und entlasten wir Sie vollumfänglich und halten Sie zu jeder Zeit über den Vermarktungsfortschritt informiert. Wir bereiten Sie auf den Verkaufsprozess bestmöglich vor und steuern den Vorgang in Ihrem Interesse. Denn nur wenn Sie gut vorbereitet sind, werden Sie Ihr Haus zu einem realistischen und gleichzeitig rentablen Preis verkaufen können.

Haus auf eigene Faust privat verkaufen: Schritt für Schritt

Der erste und wichtigste Schritt beim Immobilienverkauf ist die Immobilienbewertung und Ermittlung des marktgerechten Preises. Warum sich trotz großer Nachfrage nicht jeder Wunschpreis am Markt durchsetzen lässt, erfahren Sie im zweiten Teil dieser Blogserie.

Wollen Sie bereits jetzt erfahren, was welchen Marktwert Ihr Haus hat, dann nutzen Sie unser Bewertungstool und wir sagen es Ihnen.

 Oder vereinbaren Sie direkt mit uns einen Termin.

Nachdem Sie wissen, was Ihre Immobilie wert ist, und Sie einen marktüblichen Angebotspreis festgesetzt haben, müssen Sie alle notwendigen Unterlagen zusammentragen. Doch woher wissen Sie überhaupt, welche Dokumente Sie tatsächlich benötigen? Wir verraten es Ihnen.

So müssen Sie zum Beispiel ein verkaufsförderliches Exposé mit werbewirksamen Bildern und ein ansprechendes Inserat erstellen. Beides sollte unbedingt zu Ihrer Immobilie passen, deren Vorzüge gekonnt unterstreichen und diese der anvisierten Zielgruppe adäquat präsentieren. Die zielgruppengerechte Vermarktung ist nicht zu unterschätzen. Jede Immobilie eignet sich für ein anderes Klientel und jede Klientel setzt andere Bedingungen an die Immobilie, die es sucht.

Mit der Wahl des richtigen Marketingkanals und der passenden Marketingstrategie steht und fällt Ihr Verkaufserfolg. Wir helfen Ihnen gerne bei der multimedialen Vermarktung.

Unsere Unterstützung ist vor allem für all diejenigen nützlich, die entweder nicht die Zeit haben, sich um den Hausverkauf selbst zu kümmern, oder die sich mit dieser zeitintensiven Aufgabe nicht selbst befassen möchten. Denn ist Ihre Immobilie erst mal in der Werbung, brauchen Sie ein enges Zeitmanagement, damit Sie für die Interessenten ständig erreichbar sind. Sind Sie es nicht, verpassen Sie möglicherweise den einen potenziellen Käufer, der bereit ist, Ihre Immobilie zu Ihrem Preis und zu Ihren Bedingungen zu kaufen.

Doch selbst beim besten Zeitmanagement gilt es, seriöse und solvente Käufer erst ein mal zu identifizieren und uninteressierte Besichtigungstouristen auszusieben. Denn mit Scheininteressenten, die sich Ihre Immobilie nicht leisten können, wollen Sie nicht Ihre Zeit verschwenden.

Die Besichtigung selbst ist auch gut vorzubereiten. Das Haus möglichst vorteilhaft zu präsentieren, ist daher ein entscheidender Faktor für spätere Preisverhandlungen

Der letzte Schritt beim Hausverkauf: Der Gang zum Notar

Ist ein geeigneter Käufer gefunden, geht es zum Notar. Aber auch bei der Vertragsgestaltung und -verhandlung ist einiges Fachwissen von Nöten, um nicht in rechtliche Fallen zu tappen. Gut, wenn Sie hier, wie schon bei allen verkaufsentscheidenden Schritten zuvor, einen Makler an Ihrer Seite wissen. Wir beraten Sie gerne!

Was ist mein Haus wert? Das ist der erste wichtige Schritt!
Gerne bewerten wir Ihre Immobilie.
AJL-Immobilien Friedrichsdorf bieten Ihnen gerne weitere Beratungsleistungen an.

Nutzen Sie unsere Erfahrung und Beratungsangebot!


Ihr Immobilienpartner


Kontaktdaten


AJL Immobilien
Wiener Straße 31,
61381 Friedrichsdorf
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wir sind Mitglied im IVD (Immobilienverband Deutschland) Verband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständiger