Wirtschaftsregion Rhein-Kreis Neuss – Eldorado für Unternehmen und Investoren

05.08.2020 | Autor: Anton J. Lorenz | Lesezeit: 6min
Die Region am Mittelrhein zwischen den Benelux-Staaten, dem Ruhrgebiet und den bedeutenden Metropolen Köln und der Landeshauptstadt Düsseldorf bietet hervorragende branchenübergreifende Standortvorteile für Unternehmen. Die ausgezeichnete Infrastruktur mit einem der größten Binnenhäfen Deutschlands verbindet den Rhein-Kreis Neuss mit in- und ausländischen Wirtschaftspartnern. Eine Region mit Wachstumspotenzial für Investoren. Die Grundstücks- und Immobilienpreise bewegen sich hier im Vergleich zu anderen Wirtschaftsregionen auf einem erfreulichen Niveau.
Im Herzen des europäischen Wirtschaftsraums präsentiert sich der Rhein-Kreis Neuss als Drehscheibe für den Warenverkehr und Firmensitz für viele Unternehmen aus dem In- und Ausland, die hier ausgeprägte Standortqualitäten und Vorteile einer hervorragenden Infrastruktur für sich nutzen: Agrobusiness, Chemie, Eltektrotechnik, Energieunternehmen (regenerative Energien – Photovoltaik, Windenergie), Maschinenbau und Textilindustrie sind gleichermaßen vertreten. Mehr als die Hälfte der Top-20 Logistikunternehmen sind hier präsent, hinzu kommen die Logistikabteilungen von Industrie und Handel. Deutsche Post, DB Mobility Logistics, Rhenus, TNT Expresse & Co. sowie Online-Anbieter wie Amazaon oder Zalando haben in der Region ihren Standort bewusst gewählt.
Region mit Wachstumspotenzial: Eine aktive Wirtschaftsförderung mit kommunalen Kooperationen unterstützt den Strukturwandel in der Region am Niederrhein (Neuss, Mönchengladbach, Krefeld, Kleve, Wesel bis Düsseldorf) mit einem forcierten nationalen und internationalen Standortmarketing. Investoren, Unternehmen und Projektentwickler erhalten Unterstützung auf der Suche nach geeigneten Gewerbeflächen und Immobilien. Die Ansiedlung von Unternehmen mit dem Ziel, Arbeitsplätze in der Region zu generieren und zu erhalten, bietet ideale Voraussetzungen auch für die Neugründung von Firmen. Insgesamt ein positives Klima für Investitionen.

Hervorragende Infrastruktur im europäischen Drehkreuz von Handel und Wirtschaft

Nach der Fusion der beiden Rheinhäfen Neuss und Düsseldorf im Jahr 2003 konnten die Häfen ihre Kapazitäten als Umschlagplatz für Waren mit jährlichen Zuwachsraten um bis zu 10 Prozent pro Jahr bedeutend ausbauen. Auf einer Fläche von 88.000 Quadratmetern werden hier jedes Jahr rund 250.000 Ladeeinheiten umgeschlagen. Am strategischen Punkt zwischen Antwerpen, Zeebrügge und Rotterdamm sowie dem kontinentalen Containerverkehr von und nach Österreich, Ungarn, Italien und die Schweiz bieten sich in einem hochmodernen europäischen Logistikzentrum unschätzbare Standortvorteile, ergänzt durch ein ausdifferenziertes Gleisnetz und ideale Autobahnverbindungen. Die Flughäfen Düsseldorf, Köln/Bonn und Mönchengladbach liegen außerdem in greifbarer Nähe für den Luftverkehr. Beste Voraussetzungen für Wirtschaftsunternehmen, die sich in der Region ansiedeln möchten.
Der Rhein-Kreis Neuss wirbt mit seinen Standortvorteilen für Industrie, Handwerk und Dienstleistung mit einigen Freiräumen für die wirtschaftliche Entfaltung. Dazu zählen unter anderem vergleichsweise niedrige Grundstücks- und Immobilienpreise, ausreichend Fläche für Erweiterungen bei Expansion und eine aufgeschlossene Verwaltung. Neben den klassischen Wirtschaftsimmobilien (Lager- und Produktionsstätten, Gewerbeflächen) bietet Neuss insgesamt hervorragende Optionen im Bereich Büroimmobilien. Hier profitiert die Kommune im Zuge einer hohen Flächennachfrage in Düsseldorf von Ausweicheffekten und stellt einen Alternativstandort zur Landeshauptstadt dar, auch für preisbewusste Investoren und Nutzer.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, sollten Sie mit AJL-Immobilien Kontakt aufnehmen. Wir verfügen nicht nur über ein gewachsenes Netzwerk in der Region, sondern sind als Immobilienmakler mit Spezialisierung auf Gewerbeimmobilien Ihr erster Ansprechpartner für repräsentative bedarfsgerechte Objekte in der Region. Lassen Sie sich von uns beraten, wenn Sie Gewerbeimmobilien kaufen oder mieten möchten. Gerne sind wir Ihnen bei Ihren Gesuchen zu Laden- oder Gewerbeflächen behilflich und unterstützen Sie natürlich auch bei Mietanfragen in der Region.

Ihr Immobilienpartner


Kontaktdaten


AJL Immobilien
Wiener Straße 31,
61381 Friedrichsdorf
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wir sind Mitglied im IVD (Immobilienverband Deutschland) Verband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständiger